|en

LIME CORDIALE

Wer zusammen mit dem kommenden James Bond eine Platte aufnimmt, kann nicht ganz falsch liegen. Na gut, auch wir wissen nicht ganz sicher, ob Idris Elba demnächst die Rolle des britischen Agenten übernimmt. In der Zwischenzeit hat er aber immerhin mit Lime Cordiale schon einmal eine Visitenkarte für den Titelsong abgegeben. Das australische Geschwister-Duo Oli und Louis Leimbach und der englische Schauspieler haben mit der EP „Cordi Elba“ vielleicht noch nicht ganz den vollen epischen Sound entwickelt, den es dafür braucht. Dafür ist die Platte voller sommerlicher Songs, die ganz prima zu relaxten Strandpartys Down Under passen. Also genauso, wie man es von Lime Cordiale gewohnt ist. Das hat sie – zusammen mit ihren aufregenden Auftritten und der echten Nähe zu ihren Fans – zu einer der angesagtesten Bands Australiens gemacht. Dies spiegelte sich 2020 wider, als sie mit ihrem zweiten Album „14 Steps to a Better You“ auf Platz eins der Charts landeten. Dass sie gleich achtmal für die ARIA nominiert und selbstverständlich zum Breakthrough Artist (und bei der Ausgabe darauf zum besten Live-Act) erkoren wurden, setzte dem erfolgreichen Jahr die Krone auf. Vor Kurzem erschien mit „Colin“ eine neue Single, und weiteres Material ist offensichtlich in Arbeit. Grund genug, endlich auch wieder auf Tour zu gehen. Tatsächlich fühlen sich die Brüder und ihre Band erst auf der Bühne so richtig wohl. Konzerte zu spielen finden sie nicht anstrengend, sondern es gibt ihnen die Energie die sie brauchen: „Wenn du einen Song veröffentlichst, merkst du solange nicht, dass die Leute ihn kennen, bis du eine Show spielst und die Leute diesen Song mit dir zusammen singen“, sagt Oli, „das fühlt sich ziemlich groß an und gibt unglaublich viel Kraft.“ Im September wollen Lime Cordiale dieses Gefühl wieder einmal spüren wenn sie für vier Konzerte nach Deutschland kommen.

Alle Termine

16.08.2024 bis 18.08.2024 Hamburg | MS Dockville

Beginn: 14:07 Uhr