|en
08.01.2020

FKP Scorpio eröffnet Standort in Belgien

Das Büro in Antwerpen wird von Jan Digneffe geleitet und im Januar 2020 öffnen

Antwerpen/Hamburg – Der deutsche Konzert- und Festivalveranstalter FKP Scorpio eröffnet im Januar 2020 einen neuen Standort in der belgischen Hafenstadt Antwerpen, welcher von Jan Digneffe geführt wird. Digneffe hat zuletzt über 13 Jahre als Booker/Agent für Live Nation Belgien gearbeitet. FKP Scorpio ist eines der führenden Konzert- und Veranstaltungsunternehmen in Deutschland und veranstaltet Shows für international bekannte Künstler wie die Foo Fighters, Ed Sheeran oder die Rolling Stones. Ebenso ist das Unternehmen für seine großen Festivals, wie Southside und Hurricane Festival oder den Rolling Stone Beach und viele weitere, bekannt. FKP Scorpio hat Standorte und Partner in ganz Europa, unter anderem die niederländische Firma Friendly Fire, die beispielsweise das Best Kept Secret Festival organisiert.
Jan Digneffe startete seine Karriere 2002 als Booker/Promoter bei Jazztronaut Entertainment, nachdem er erfolgreich seinen Master an der Freien Universität Brüssel (VUB) abgeschlossen hatte. Drei Jahre später wechselte er zu Live Nation Belgien. Im März 2012 ging er nach London, um bei der Free Trade Agency als Agent mit Paul Boswell und James Alderman zu arbeiten. Nach zwei Jahren entschied er sich, zurück nach Belgien und zurück zu Live Nation Belgien zu gehen, wo er bis zuletzt gearbeitet hat. „Als ich vor einigen Jahren als Agent für die Free Trade Agency in London tätig war, lernte ich FKP Scorpio als einen fantastischen und verlässlichen Partner kennen, mit dem man sehr gut zusammenarbeiten konnte.“, so Jan Digneffe. „In späteren Gesprächen, die ich mit FKP Scorpio geführt habe, lernte ich Leute kennen, die für die Musik leben und auf eine unabhängige, clevere und doch menschliche Art und Weise arbeiten, um einen Unterschied in der aktuellen Musikbranche zu machen, welche sich immer mehr globalisiert und täglich neuen Herausforderungen stellen muss. Ich bin sehr glücklich darüber, ab heute ein Teil von FKP Scorpio zu sein und schaue mit viel Enthusiasmus und Ehrgeiz auf die Projekte, die wir ab sofort gemeinsam in Belgien realisieren werden.“
Die in 1990 gegründete FKP Scorpio Konzertagentur ist heute eines der führenden Live-Entertainment Unternehmen in Europa. Neben den Büros in Norwegen, Österreich, Schweden, den Niederlanden, Polen, Dänemark, Finnland, England und Deutschland, mit dem Hauptsitz in Hamburg, wird Belgien der zehnte europäische Standort von FKP Scorpio. Das Unternehmen ist seinen Indie-Wurzeln, die Gründer Folkert Koopmans vor 30 Jahren dazu inspirierten, das Unternehmen zu gründen, immer treu geblieben. Das Ziel von FKP Scorpio war und ist es, eine frühe Rolle in der Karriere eines Künstlers zu spielen und seinen Karriereweg von Anfang an zu begleiten. Folkert Koopmans (CEO, FKP Scorpio) sagt: „Belgien war schon immer ein Markt, an dem wir großes Interesse hatten. In unserem nordeuropäischen Portfolio ist es deshalb durchaus sinnvoll, auch dort Shows zu veranstalten. Ich bin sehr zuversichtlich, dass FKP Scorpio Belgien bei Jan Digneffe in guten Händen ist und dass wir dort eine glänzende Zukunft vor uns haben. Wir freuen uns sehr darauf, das Unternehmen gemeinsam im Markt zu entwickeln!“
<< zurück zur Newsübersicht