|en

Das M’era Luna Festival ist ein seit 2000 veranstaltetes Musikfestival in Hildesheim. Das Festival ist jedes Jahr wieder Treffpunkt für die schwarze Szene aus ganz Europa. Mit beständigen Besucherzahlen von über 20.000 ist das M’era Luna Europas größtes Festival der schwarzen Szene. An zwei Tagen finden auf einer Open-Air-Bühne und einer Bühne im Hangar Auftritte unterschiedlicher Bands statt. Darüber hinaus gibt es in der Nacht ein Disko-Programm. Seit 2011 finden im Rahmen des Festivals auch Lesungen statt. Eine Modenschau, die „Gothic Fashion Town“ (ein Markt für Kleidung und Accessoires aus der Szene) sowie ein großer Mittelaltermarkt runden das umfangreiche Rahmenprogramm ab.

M´era Luna

  • DATUM: 07. - 08.08.2021
  • KAPAZITÄT: 25.000
  • GENRE: Dark Wave / Gothic / Industrial / Metal / EBM
  • BANDS: ca. 40
  • BÜHNEN: 2
  • WEBSEITE: www.meraluna.de

  • BANDS 2021 (u.a.): ASP vs. The Little Big Men, Danzig, The Sisters Of Mercy, Nitzer Ebb, Blutengel, Schandmaul, The Mission, VNV Nation Classical
  • BANDS 2019 (u.a.): ASP, VNV Nation, Within Temptation, Fields Of The Nephilim, Subway To Sally, Lacrimosa, Mono Inc., Joachim Witt, Combichrist
  • BANDS 2018 (u.a.): The Prodigy, Eisbrecher, Front 242, In Extremo, Ministry, Saltatio Mortis, Apoptygma Berzerk, Peter Heppner, L'âme Immortelle
  • BANDS 2017 (u.a.): Korn, And One, ASP, Subway To Sally, Schandmaul, Project Pitchfork, White Lies, Mono Inc., Covenant, The Crüxshadows, De/Vision
  • BANDS 2016 (u.a.): Within Temptation, The Sisters Of Mercy, In Extremo, VNV Nation, Fields Of The Nephilim, Apocalyptica, The Lord Of The Lost Ensemble
  • BANDS 2015 (u.a.): Nightwish, ASP, Rob Zombie, Einstürzende Neubauten, Blutengel, Phillip Boa And The VoodooClub, Mono Inc.

AFTERMOVIE 2019