|en

CÉLINE DION - Courage World Tour

27. Februar 2023 bis 20. März 2023

Nachdem die europäischen Termine ihrer „Courage World Tour“ bereits mehrfach aufgrund der Pandemie verlegt wurden, muss Celine Dion nun leider aufgrund gesundheitlicher Probleme die kompletten Europa-Termine in 2022 auf das kommende Jahr verschieben – davon betroffen sich auch die fünf in Deutschland geplanten Termine in diesem Sommer.

Alle für die ursprünglichen Konzertdaten erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine in 2023.

Celine Dion hatte die ersten 52 Shows der Tournee bereits absolviert, bevor die Pandemie im März 2020 ausbrach, musste dann aber kürzlich wegen schwerer und anhaltender Muskelkrämpfe behandelt werden, die es ihr unmöglich machen, aufzutreten. Leider dauert ihre Genesung länger als von allen erhofft.

„Es tut mir so leid, dass wir unsere Tourneepläne für Europa ein weiteres Mal ändern müssen. Zuerst mussten wir die Shows aufgrund der Pandemie verschieben, jetzt sind es meine gesundheitlichen Probleme, die uns zwingen, die Shows ein weiteres Mal zu verlegen", bedauert die Sängerin und erläutert: „Mir geht es ein wenig besser, aber die Krämpfe sind noch nicht völlig verschwunden. Wenn ich auf der Bühne stehe, möchte ich aber in Topform sein. Ich kann es wirklich nicht erwarten, bis es wieder losgehen kann, aktuell bin ich aber gesundheitlich einfach noch nicht so weit. Ich tue alles, um bei meinen Shows wieder 100% geben zu können – denn das ist es, was meine Fans verdient haben."

Die Ausnahme-Sängerin ist eine der bekanntesten, renommiertesten und erfolgreichsten Künstlerinnen in der Geschichte der Popmusik. Bereits im Alter von 18 Jahren gewann Celine Dion zahlreiche Auszeichnungen, dominierte in den 1990er Jahren die Pop-Charts und verkaufte in ihrer über 35-jährigen Karriere annähernd 250 Millionen Alben. Sie wurde mit fünf Grammy Awards, zwei Academy Awards, sieben American Music Awards, 20 Juno Awards (Kanada) und erstaunlichen 40 Félix Awards (Quebec) ausgezeichnet. 2004 erhielt sie bei den World Music Awards den Diamond Award als bestverkaufte Künstlerin aller Zeiten. 2016 wurde sie bei den Billboard Music Awards mit dem Icon Award für ihr Lebenswerk geehrt. Mit ihrer Las Vegas-Residenz im The Colosseum im Caesars Palace, die über 4,5 Millionen Fans im Laufe von mehr als 1.100 Shows gesehen haben, brach sie zahlreiche Rekorde. Im Juni 2018 machte Céline Dion eine zweimonatige Pause von ihrem Aufenthalt in Las Vegas, um im Rahmen ihrer ausverkauften Tour CÉLINE DION LIVE 2018 in Übersee zu gastieren und 22 Shows in zwölf Städten in Asien, Australien und Neuseeland zu spielen. Die Tour war eine der umsatzstärksten des Jahres und generierte bei 260.000 Besuchern einen Umsatz von fast 57 Millionen US-Dollar. Mit dem Remix ihrer Single „Ashes“ aus dem Film „Deadpool 2“ führte sie im Juli 2018 die US-Dance-Club-Charts an. Am 8. Juni 2019 endete Celine Dions legendärer 16-jähriger Aufenthalt in Las Vegas. Begleitend zu der „Courage World Tour“ hatte der Superstar sein mit Spannung erwartetes erstes englischsprachiges Album seit sechs Jahren veröffentlicht, das wie die Tour ebenfalls den Titel „Courage“ trägt.

Booking: Inga Esseling

Alle Termine

27.02.2023 Courage World Tour
Mannheim | SAP Arena

Einlass: 18:00
Beginn: 19:30 Uhr
verlegt vom 19.06.2020, 04.06.2021,12.06.2022
01.03.2023 Courage World Tour
Köln | Lanxess Arena

Einlass: 18:00
Beginn: 19:30 Uhr
verlegt vom 21.06.2020, 02.06.2021, 13.06.2022, 06.07.2022
03.03.2023 Courage World Tour
Berlin | Mercedes-Benz Arena

Einlass: 18:00
Beginn: 19:30 Uhr
verlegt vom 22.07.2020, 29.05.2021, 29.06.2022 aus der Waldbühne
06.03.2023 Courage World Tour
Hamburg | Barclays Arena

Einlass: 18:00
Beginn: 19:30 Uhr
verlegt vom 22.06.2020, 31.05.2021 & 30.06.2022
20.03.2023 Courage World Tour
München | Olympiahalle

Einlass: 18:00
Beginn: 19:30 Uhr
verlegt vom 17.06.2020, 18.05.2021 & 03.07.2022