|en
2016 habt ihr auf unseren Festivals phänomenale 103.420 Euro für die Wasserprojekte von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. in Uganda und Äthiopien gespendet. Seit einem Jahrzehnt setzt sich der Verein für den Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung weltweit ein. In aktuelle Viva con Agua-Eindrücke aus Äthiopien könnt Ihr hier eintauchen: Die Fotos fing Henrik Wiards, VcA-Supporter und ehrenamtlicher Fotograf, ein. 15 Unterstützer des Hamburger Vereins und weltweiten Netzwerks hatten sich im April 2017 auf die Reise gemacht. Unter ihnen auch Long Time Supporter und Musiker Bosse. Er ruft seine Fans seit über 10 Jahren auf jedem Konzert dazu auf ihre Pfandbecher für Wasserprojekte zu spenden, die Viva con Agua fördert. Nun überzeugte er sich selbst davon, was genau vor Ort mit den Spenden passiert.
Weitere Informationen zu den Projekten und wie ihr euch bei Viva con Agua engagieren könnt findet ihr unter vivaconagua.org.

„Alle für Wasser – Wasser für alle“: Die Kooperation 2016 im Video-Rückblick: